LogoS

Vermarktung unserer Produkte

Bei der Umstellung auf die biologische Wirtschaftsweise hat sich auch unsere Vermarktung geändert: Zu konventionellen Zeiten haben wir unsere Felderzeugnisse an die Raiffeisen-Zentral-Genossenschaft geliefert. Die Eier gingen an Endkunden und an Großabnehmer.

Nach der Umstellung mußten wir über neue Vermarktungswege nachdenken. Glücklicherweise wurde gerade zu dieser Zeit im nahegelegenen Freistett ein Wochenmarkt eröffnet, an dem wir teilnahmen. Von da an wandelte sich unsere Vermarktung zu einer echten Direktvermarktung: Die Felderzeugnisse gehen nicht mehr en gros weg, sondern werden über unsere Hühner, Schweine oder sonstige Verarbeitung veredelt.

So vermarkten wir momentan auf folgenden Wegen:

  • Eigener Hofladen
    • Mo,Di,Sa: 09:00-12:00
    • Do,Fr: 14:00-18:00
  • Wochenmarkt in Freistett
    • Fr: 07:00-12:00
       
  • Wochenmarkt in Bühl/Baden
    • Sa: 07:00-12:00
       
  • Wiederverkäufer, die selbst Märkte beschicken oder Abo-Kisten anbieten
    • Bioland Gärtnerei Schmälzle
    • Gärtnerei Schneider
    • Biohof Späth
    • Bioland Gärtnerei Zipf
    • Gärtnerei Lutz
    • Gärtnerei Beinert-Weis in Kehl-Kork
    • Achim Zimmer in Rheinau-Helmlingen

  • Naturkost- und Einzelhandels-Geschäfte
  • Bäckereien
    • Bio-Backhaus Wüst
    • Bäckerei Walter in Willstätt-Eckartsweier


  • Direkt zu den Endkunden bei größeren Mengen
    • z.B. bei Eiern, Getreide, Fleisch
       
Home
Hof
Pflanzen
Tiere
Verarbeitung
Verkauf
Verband
Kontakt
Links
Wir suchen
Impressum

©Banaterhof
Zuletzt geändert am 06/23/04